Themenfelder des BKfU:
Kompetenz
Neugründung
Personal
Risk
Krisen
Unternehmer
Mediation
Coaching / Mentor
Zur Person
Mitgliedschaften
Kooperationen
Impressum  Datenshutz
   
 





Neugründung©

In 2018 gab es 380Tsd. Neugründugen, gegenüber 400 Tsd. in 2017 in Deutschland. Rund 78% im Dienstleistungsbereich davon im Bereich IT 37% .


    ......mein Unternehmergeist erwachte und ließ mich nicht mehr zur Ruhe kommen. Ich verließ die Firma, holte meinen Gehaltsscheck ab und gründete meine eigene Firma .... Urban Research Corp.  

                                                 John Naisbitt   Wien Zukunftsforscher




Die (Neu) Gründung-Start up- ist das Eine, der Spagat zwischen Träume und Realisierung ist das Andere.
Träume sind wichtig, um aus diesen Wirklichkeit werden zu lassen.





Im persönlichen Bereich bedeutet die Unternehmensgründung für den Gründer einen signifikanten Wandel mit veränderter Risiko- Exposition.

Die Führung eines Unternehmens bedeutet Steuerung eines komplexen Gebildes mit vielfältigen -auch gesellschaftsopportunen- Anforderungen aus den verschiedensten Bereichen.

Der Übertritt in die Selbständigkeit erfordert neben spezifischer Fachkompetenz ein hohes Maß an Sozial- und Methodenkompetenz. Die Fähigkeit in bisher unbekannten Fachgebieten steuerungsrelevante Vorgänge erfassen und bewerten zu können ist eine häufig unterschätzte zusätzliche Herausforderung.

Unterstützung (Coaching/ Mentoring) durch kompetente Unternehmerpersönlichkeiten sind ein geeignetes Mittel, Risiken einer Neugründung signifikat zu reduzieren.


BKfU® bietet hier  Unterstützung in der Gründungsvorbereitung und in der (weiteren) Begleitung

>   Gründungsvorbereitung

  • Geschäftsidee , klarer Kundennutzen, Innovationsgrad
  • Marktanalyse, Machbarkeit
  • Geschäftskonzepte, Vermarktungskonzept, ausreichend großer Markt versus Nische
  • Businessplan, Profitabilität
  • Finanzierungsplanung, Liquiditätsplan
  • Firmen- Strukturmodellierung, Gesellschaftsstruktur, Beteiligungen
  • Risiko- Analysen
  • Geschäftsprozesse, Professionalität
  • Personalanforderungen,-Profile
  • Ziele und Werte, Nachhaltigkeit
  • Unternehmensauftritt, Markenmanagement...

>  Fördermittel

  • Erarbeitung Förderportfolio,
  • Erarbeitung Fördervoraussetzungen,
  • Mentoring
  • Coaching

>  Umsetzung

  • Support bei Marktanalysen, Businessplanerstellung.....
  • Aufbau Strukturen
  • Aufbau Controlling-/Steuerungsinstrumente
  • Etablieren von Prozessen, Aufgabenbeschreibungen....
  • Personalmanagement
  • Operationalisierung der Ziele und Werte
  • Marketingpläne
  • Cash- Management

  • BKfU (R)