Themenfelder
Kompetenz
Neugründung
Personal
Risk
Krisen
Unternehmer
Mediation
Coaching / Mentor
Zur Person
Mitgliedschaften
Kooperationen
Gästebuch
Impressum / Datenschutzbestimmungen
   
 

Krisen (nach Brockhaus: griech. Zwiespalt, Grenze zwischen 2 Zuständen, wobei zunächst offen bleibt, ob der Fortgang sich zum Besseren oder Schlechteren neigt).

                            Ohne Krisen kann man nicht wachsen. 

Krisenmanagement©

Krisen treffen sowohl ganze Unternehmen oder  andere komplexe Organisationen aber auch Teilbereiche oder gar nur einzelne Personen. Strategische Vorsorge kann die Risiko- Exposition reduzieren (s. "Risk") oder die Folgen eingetretener Risiken beherrschbarer machen. Real gewordene Risiken lösen bei fehlendem Krisenmanagement empfindliche Störungen aus. 

Zur Bewältigung der Krisen, die sich in 3 Typen unterscheiden,:  

1.Überlebenskrise/ Vertrauenskrise, sind Ereignisse, welche die Existenz des   Unternehmens gefährden,                            

2.Steuerungskrise, betrifft Probleme, die sich auf das Management (Führungssystem ) beziehen.

3 Veränderungskrise, umfasst Veränderungen, die von den Anwendern, Mitarbeiter oder Kunden nicht akzeptiert werden,

Somit ist ein klar und verständlich strukturiertes, allumfassendes Krisenmanagement unabdingbar erforderlich.  
           

BkfU® ist in der Lage, auf die jeweiligen Bedürfnisse der unterschiedlichen Anforderungen von Unternehmen, ein abgestimmtes Krisenmanagement zu erstellen:


Krisenplan

als niedergeschriebener  Leitfaden/ Dokumentation ( Krisenhandbuch )

Krisenkommunikation

im Innen- und Außenverhältnis

Krisenmediation

nachhaltige Lösungsfindung

Krisenbewältigung

0bjektive/ sachliche Vorgehensweise











.........Wer still steht, auf den kommen die Dinge zu............

                                                                       Laotse


BkfU®2020